playpause prev next

Wie bereite ich mich auf ein Beautyfotoshooting vor?

 

Tipps für BEAUTYFOTOSHOOTING, FASHIONFOTOSHOOTING

 

Für ein Beautyfotoshooting empfehlen wir eine Visagistin mit Erfahrungen im Fotografiebereich, denn ein Foto-Make-up wird anders gemacht, als ein Tages-Make-up. Eine professionelle Visagistin erkennt auf den ersten Blick die Schwachstellen und schminkt Sie mit den für Fotoshooting geeigneten Profiprodukten typgerecht. Außerdem wird die sich um Ihre Frisur kümmern.

 

Gerne können Sie in unser Fotostudio in Dortmund bereits gestylt kommen, oder eine Visagistin Ihres Vertrauens mitbringen. Informieren Sie uns bitte frühzeitig darüber, damit wir das zeitlich miteinplanen können.

 

Vergessen Sie bitte nicht Ihre Hände. Die Haut muss gepflegt sein und die Fingernägel gemacht.

 

Wir bieten regelmäßig auch Beautytage bei uns im Studio an, wo wir auch eine Visagistin einladen und Sie können sich in unserem großzügigen Visagistenbereich verwöhnen lassen. In diesem Fall kommen Sie bitte ungeschminkt, Haare am Vortag gewaschen und nur geföhnt (bzw. luftgetrocknet) nicht geglättet und keine Pflege rein. Maniküre gemacht.

 

Bedenken Sie auch für das Beautyfotoshooting, dass Sie keine eng anliegende Kleidung für den Weg und Zeit des Stylings anziehen, damit keine Abdrücke auf der Haut entstehen . Etwas Schulterfreies sieht immer gut aus. Nehmen Sie mehrere Outfits und Schuhe mit (Sie haben die Möglichkeit sich umzuziehen).

 

Bei der Buchung dieses Beautyfotoshootings muss eine Anzahlung vorab überwiesen werden.

Bei Interesse können sie sich bei uns melden und wir informieren Sie, wann der nächste Beautytag in unserem Studio stattfindet.

 

 

Zur GALERIE

 

© Copyright by riebfotostudio.de

 

 

 

ON
OFF